coche

Heute auf dem Blog erklären wir Sie die Erfahrung eines Kunden von TOPCAR. Die Vermietung dieses Kunden hat 0 € gekostet, ohne dass der Kunde einen unserer Gewinnspielen oder Werbeaktionen gewonnen hat, hat er einfach die spezielle Rabatte von >>Erlebnisse TOP CAR << genossen.

„Hallo, mein Name ist Eduardo García und ich bin gerade von einer fantastischen Urlaubswoche auf Gran Canaria zurückgekommen. Ich war mit meiner Frau dort, um den Urlaub zu genießen, bevor ich bin schon auf der Insel gewesen und ich hatte schon von Sonne, Strand, Pool genossen. Dieses Mal wollte ich etwas anderes machen.

Ich hatte vor einem Monat mein Auto mit TOPCAR gebucht, weil ich eine vorherige erfolgreiche Erfahrung hatte und auch, weil sie Büro am Flughafen und wettbewerbsfähigen Preisen hatten, aus diesen Gründen habe ich nicht gezögert, zu wiederholen. Zufällig, ein paar Tage vor der Reise nach Gran Canaria erhielt ich ihren Newsletter per E-Mail mit einem angenehme Überraschung, denn sie ein Programm von Erlebnisse auf Gran Canaria und Fuerteventura erstellt hatten, eine Liste von touristischen Aktivitäten mit vorteilhaften Bedingungen für ihre Kunden.

Die Wahrheit war, dass wir versucht haben, die Vorteile aus dem Programm zu nehmen, weil unser Budget zwischen den Flügen, Hotels und Mietwagen begrenzt war und wir tolle Dinge tun wollten.

Am ersten Tag waren wir in den Pools vom Hotel, die großartig waren, damit konnten wir nach dem Flug ausruhen. Am Donnerstag gingen wir in den Palmitos Park, wir beide lieben Tiere und nutzten die Ermäßigung, die Kunden von TOPCAR haben, so sparten wir 15 €. Der Rabatt ist nicht schlecht und der Park ist toll!

Am Freitag hatten wir eine Tour mit Buggys, die wir vorher per Telefon gebucht haben. Wir sahen das Angebot auch in den Katalog der Erlebnisse von TOPCAR und fanden es interessant. Außerdem überzeugte die Ermäßigung von 30 % uns. 45 Euro Ersparnis. Die Tour war spektakulär, eine Strecke von 90 Kilometern in einem Buggy, ein unvergessliches Erlebnis und haben wir erstaunliche Landschaften der Insel genossen.

partners

Am Samstag wollten wir ausruhen aber wir hatten die Aktivität „Tauchen im Atlantik mit einem U-Boot“ im Katalog gelesen, so dass wir uns entschieden, um diesem Rabatt zu nehmen. Am Mittag gingen wir nach Mogán und sparten 20% des Tickets. Andere 12,60 Euro Ersparnis. Am Strand von Mogán konnten wir den Rest des Nachmittags verbringen und zum Abendessen in eine schöne Terrasse in das „Venedig von Gran Canaria“ gehen.

Am Sonntag wollten wir der Hauptstadt der Insel, Las Palmas de Gran Canaria, und den Norden der Insel sehen.  Auf dem Weg nach Norden, ist der Reitverein „Hípica Canaria“. Am Samstag riefen wir dort an, um die Reservierung des Ausritt von zwei Stunden zu buchen. Was für eine fantastische Erfahrung und was für schöne Landschaft! 30 € haben wir in diesem Fall gespart, weil wir Kunden von TOPCAR waren.

Am Montag waren wir sehr müde von der Hektik des Vortages und daher war ein Tag vollkommener Ruhe. Am Dienstag wollten wir an den Strand gehen, so gingen wir nach Maspalomas, haben wir diese Gelegenheit genommen, um Kamel-Safari zu machen. Hier sparten wir Sie 20% zwischen den beiden und lebten ein Erlebnis aus der Reichweite der meisten Menschen: Kamelritt zwischen Palmen und Dünen.

Schließlich kam der Tag, nach Hause zu gehen. Was für eine Woche auf Gran Canaria verbracht! Für die Erlebnisse TOPCAR haben wir  15 € +  45 € +  12,6 € +  30 € +  8 €, das heißt, eine Gesamtersparnis von 110 € und der Mietwagen hat uns 92 € gekostet.

„So könnten wir sagen, dass der Mietwagen KOSTENLOS war“.